Ein Monat Windows 10

Ärger mit Windows 10

Ein Monat ist es her, dass ich Windows 10 auf diversen privaten und dienstlichen Rechnern installiert habe. Einige Startprobleme waren bereits damals zu verzeichnen. Und wie sieht es nun mit den Erfahrungen im laufenden Betrieb aus? Kurzum: Ich kann Windows 10 nicht uneingeschränkt empfehlen, da hat Windows 7 weitaus weniger Zicken gemacht. Das spontane Booten nach Herunterfahren an einem Laptop, das ich in den Griff bekommen zu haben glaubte, konnte erst nach einem Eingriff ins BIOS abgestellt werden. Untragbar ist […]

Countdown für Windows 10

Windows 10

Vor genau einem Jahr erschien Microsofts Windows 10, das angeblich letzte Betriebssystem des Konzerns. Am 29. Juli 2016 endete für Kunden der Zeitraum, in dem sie von Windows 7 und Windows 8 kostenlos upgraden dürfen. Höchste Zeit also diesen Schritt auch mit allen privaten und dienstlichen Rechnern zu vollziehen. Eine wirkliche Wahl bleibt nicht, wenn man sich nicht gerade zu den Linux- oder Apple-Jüngern zählen darf. Insgesamt durfte ich das Prozedere – selbst auferlegt – bei insgesamt 16 Rechnern durchführen. […]

Ein (gescheiterter) Putsch für Erdoğan

Militärputsch in der Türkei

Was ist denn da in der Türkei los? Ein Militärputsch, der so schnell beendet war, wie er begonnen hat. Und fast schon reflexartig verurteilte man in der demokratischen Welt diesen ruchlosen Weg, einen Despoten, der Minderheiten im eigenen Land mit Waffengewalt unterdrückt, Menschenrechte mit den Füßen tritt und Menschenleben auf dem Gewissen hat, mit Gewalt zu beseitigen. Der CDU-Politiker Franz Jung erklärte: Die Türkei muss ein demokratischer Staat bleiben, der die Menschenrechte gegenüber jedermann wahrt. Dieser fromme Wunsch kommt doch […]

Mannheimer Posse – Kultur als Spielball der Gerichte

Fotografie im Museum

In Mannheim schickt man sich weiterhin an, Rechtsstreitigkeiten auf Kosten der freien Kulturverbreitung auszutragen. Im Sommer letzten Jahres mahnten die Reiss-Engelhorn-Museen und deren Träger, die Stadt Mannheim, die Wikimedia Foundation wegen insgesamt 17 verwendeten Abbildungen von Kunstwerken aus ihren Beständen ab. Obwohl man mit dieser Rechtsauffassung bereits vor dem AG Nürnberg scheiterte, gelang es nun den Mannheimern das LG Berlin zu einem vielleicht folgenschweren Urteil für die allgemeine Zugänglichkeit von Kunst zu bewegen. Laut Ansicht des Gerichts sind zwar Reproduktionen […]

Ein türkischer Despot außer Rand und Band

Recep Tayyip Erdoğan

Alles nahm seinen Anfang mit einem Satire-Beitrag von Extra 3 über den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan. Beflügelt von seiner neuen Rolle, die ihm die EU in der Flüchtlingsproblematik angetragen hat, versuchte dieser, türkische Verhältnisse in Sachen Kunst- und Meinungsfreiheit auf den Rest der Welt zu übertragen. Das befremdliche Bestreben, Satire über seine Person in Deutschland verbieten zu lassen, musste zum Scheitern verurteilt sein. Ganz im Gegenteil bemühten sich nun weitere Satiriker, Erdoğan den Unterschied zwischen der künstlerischen Freiheit nach europäischen Werten und unerlaubter […]